...sind eine Siedlergrupp in der Mitte des 13.Jahrunderts

  

 Mit dem Anreiz der Rodungsfreiheit angelockt durch den Grafen von Rieneck machen wir

uns auf um den Spessart zu besiedeln. Die Rodungsfreiheit umfaßt dabei, dass wir nur dem Landesherren allein abgabenpflichtig sind und dennoch unsere persönliche Freizügigkeit sowei eine niedere Gerichtsbarkeit (für kleinere Vergehen) in Anspruch nehmen dürfen.

Soviel zum historischem Hintergrund unserer Darstellung.

Wir wollen zeigen wie es gewesen sein könnte, wenn eine solche Siedlergruppe sich aufmachte um durch Rodung Siedlungsflächen und Ackerland zu gewinnen.

Wir legen dabei auch einen gewissen Wert auf Authentität, es ist aber kein  Muß. Wir haben einiges in unserem Lager nach historischen Vorbildern und Belegen nachgebaut.

Der Rest ist unseren Menschenverstand entsprungen, den man, bei aller Liebe zum handfest belegten Beweis, unseren Vorfahren aber nicht absprechen sollten. 

Unsere Gruppe besteht aus Selbstversorgern, soll heißen wir sind eine bunte Mischung von der Amme über den Bauern, bis hin zum Jäger und Händler. Da zu dieser Zeit die berufliche bzw. handwerkliche Qualifizierung noch nicht in diesem Maße fortgeschritten war, war eine Siedlergruppe auf Alleskönner angewiesen. Dinge für den täglichen Gebrauch und Bedarf wurden von Jedermann selbst angefertigt.

o kann es auch passieren, dass während in unserem Lagers beispielsweise auch das ein oder andere mit authentischen, oder zumindest schon bekanntem Handwerkszeugen gebaut wird.

Als besonderes Schmankerl für den Veranstalter, ist es uns möglich eine durch ausgebildetes Personal (hauptberufliche Erzieherinnen) betreute Kinder-Spiel-Ecke, die "Blagen-Spielstätte" anzubieten.

Weiterhin beteiligen wir uns gerne an Zwischen-Schauspielen (Kassenwachen, Ritterschlag, Gerichtsbarkeiten, Marktpöbeleien etc.) oder hauchen einem Markt durch einfaches "Umherwandeln" ein wenig Leben und vielleicht auch mittelalterliches Flair einz. Dabei kommt uns zu Hilfe, dass wir von Zeit zu Zeit einen eigenen Barden in der Lagergruppe vorweisen können und wir damit der Belebung des Lagers oder des Marktes mit dem gewissen Etwas  beitragen.